Natural Perspectives: Gecko

24. Januar 2019 – Nach Sea Turtle und Silver Lucky Panda 2017 sowie dem Emperor Penguin 2018 bringt CIT Coin Invest AG nun seine vierte Münze in der Serie „Natural Perspectives“ heraus. Es handelt sich um eine numismatische Miniskulptur in Form eines Geckos. Wer etwas von Prägetechnik versteht, wird beeindruckt sein von der handwerklichen Perfektion, mit der hohes Relief bis in die feinsten Einzelheiten gestaltet ist. 

Palau / 5 Dollar / Silber .999 / 1 Unze / Auflage: 999.Palau / 5 Dollar / Silber .999 / 1 Unze / Auflage: 999.

Palau / 5 Dollar / Silber .999 / 1 Unze / Auflage: 999.

Besonders deutlich wird das an den typischen fünffingrigen Zehen, die auch in der Natur den Gecko zu etwas ganz Besonderem machen. Dank der Struktur der Zehen-Unterseite kann das Tier auf jedem Untergrund haften. Verantwortlich dafür sind die Spatulae, kleine Hafthärchen, von denen jeweils rund eine Milliarde auf jedem Geckofuss angebracht sind und die mit dem bloßen Auge wie Lamellen aussehen. Ihr Winkel zur Oberfläche bestimmt, ob der Geckofuss festen Halt findet. Dieser Effekt wird heute in der Nanotechnologie nachgeahmt und wirtschaftlich nutzbar gemacht. 

Wie beim lebendigen Gecko sind auch beim „numismatischen“ die Zehen speziell. Sie machen diese Ronde, zur kompliziertesten Form, die jemals als Münze gestaltet wurde. Und das noch dazu mittels Smartminting Technologie in Hochrelief. Der Gecko zeigt, wozu moderne Münzprägung in der Lage ist: Sie kann Formen (be-)prägen, die früher höchstens als Guss hergestellt werden konnten.

Das naturgetreue Design, die liebevolle Gestaltung und originelle Schatulle (in ihr hängt der Gecko, wie es seiner Natur entspricht, am Deckel), sie machen die vierte Münze der Serie „Natural Perspektives“ zu einem echten Höhepunkt dieser sehr beliebten Serie.

Einen besseren Eindruck als das Foto, das die Münze auf zwei Dimensionen reduziert, vermittelt dieser Film.

Weitere Informationen zur Münze finden Sie auf der CIT Coin Invest AG Webseite.

Alles, was Sie über Geckos wissen sollten, wird in diesem Artikel erklärt.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.

← zurück