47. Münzenmesse in Basel

1. Februar 2018 – Der Numismatische Verein Zürich veranstaltet am 10. Februar 2018 von 9 bis 16 Uhr im Basler Congress Center die 47. Internationale Basler Münzenmesse. Als besondere Attraktionen erwarten den Besucher eine numismatische Ausstellung, eine Buchpräsentation und eine Autogrammstunde.

Der Veranstalter konzentriert die Basler Münzenmesse erstmals auf einen Tag. Damit bietet er  Besuchern wie Ausstellern ein intensives und kompaktes numismatisches Erlebnis. In zwei Sälen bieten Aussteller Numismatik vom Feinsten: Von antiken Münzen über mittelalterliche und neuzeitliche Gepräge, bis zu Medaillen, Jetons, Banknoten und anderen numismatischen Objekten wird das gesamte numismatische Spektrum angeboten. Gleich im Eingangsbereich zeigen mehrere Institutionen, warum es faszinierend ist, Edelmetalle anstelle von virtuellen Währungen in einer Sammlung zu haben. Zu den besondere Veranstaltungen zählen:

  • Ausstellung „Konsumgeld des Allgemeinen Consumvereins Basel, A.C.V.“: Eine Ausstellung über Konsumgeld des Consumvereins Basel, A.C.V. zeigt die ältesten Stücke von ca. 1865 bis zum Ende des Konsumgeldes im Jahr 1942. Interessant sind die vielen Münzstempel zum Konsumgeld. Präsentiert werden auch zeitgenössische Fälschungen und sogar Konkurrenz-"Banknoten" der Konsum-Gesellschaft Basel. (Tisch 107)
  • Buchpräsentation und Erstverkauf „Numismatique de Thann“: Das Buch „Numismatique de Thann“ erzählt die bewegte Münzgeschichte der am Fuße der Vogesen gelegenen, mittelalterlichen Ortschaft Thann. Es beschließt die Trilogie zum regionalen Münzwesen in Europa und komplettiert die früheren Werke von Jean-Paul Divo zur Numismatik von Murbach und Dombes. Das Buch ist am Stand 97 erhältlich. Serge Hamm, Freund von Jean-Paul Divo und Mitautor, freut sich auf einen numismatischen Austausch zur Münzgeschichte von Thann mit Sammlern und Kollegen.
  • Autogrammstunde bei Swissmint mit Vito Noto

Am Stand der Swissmint gibt es von 11 bis 12 Uhr eine Autogrammstunde mit Vito Noto. Der erfolgreiche Industriedesigner aus dem Tessin hat die neue 20-Franken-Silbermünze 2018 „Klausenpass“ entworfen. 

Besuchen Sie die Website des Veranstalters hier.

Weitere Infos und Links zur Basler Münzenmesse finden Sie hier.

Eine Vorstellung der Monographie über die Münzprägung von Thann lesen Sie hier.

Und die neue Münze zum Klausenpass haben wir hier präsentiert.

Außerdem hat die Swissmint eine neue Sammlermünze zur „Silberdistel“ lanciert, die wir ebenfalls vorgestellt haben.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.

← zurück