News

Das Ende von Krause Publications?

F+W, der Mutterkonzern von Krause Publications, hat Insolvenz beantragt. Das könnte für zahlreiche numismatische Publikationen in den USA das baldige Aus bedeuten. Dahinter stehen jahrelanges Missmanagement und gigantische Fehlinvestitionen. weiterlesen ]

In memoriam Dr. Rainer Opitz (1954-2019)

Die Numismatik in Deutschland hat einen Visionär verloren, Dr. Rainer Opitz. In der numismatischen Welt ist er bekannt durch sein Engagement für Münzen und Medaillen zur Geschichte der Reformation. Fritz Rudolf Künker und Oliver Köpp erinnern an den Sammler. weiterlesen ]

Unser Cartoon: Franklins Welt

Die Philologin, Numismatikerin und Zeichnerin Claire Franklin gibt uns mit ihren Cartoons einen kleinen Einblick in ihre Welt. Neulich, in einer Villa am Meer ... weiterlesen ]

Zwei Kandidaten für die erste nach der christlichen Ära datierte Münze

Vergangene Woche präsentierten wir die älteste württembergische Münze mit einer Jahreszahl. Wir hatten damals schon die News über die älteste Münze mit einer Datierung nach der christlichen Ära formuliert. Doch nun hat diese Münze Konkurrenz bekommen. weiterlesen ]

Wiedereröffnung der Frankfurter Münzhandlung

Große Tradition, spannende Gegenwart, neue Möglichkeiten! Anfang 2019 wurde die Frankfurter Münzhandlung wiedereröffnet. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die Geschichte des Unternehmens und die Ziele des leitenden Expertenteams um Arne Kirsch. weiterlesen ]

Paul Whitnah erinnert sich an berühmte Münzsammler

Paul Whitnah hat in seinem Leben viele bekannte Persönlichkeiten aus der Münzwelt kennengelernt, darunter Eva Adams, Q. David Bowers, Ken Bressett, Mary Brooks und viele mehr. Er teilt seine Erinnerungen in diesem Interview, das er David Lisot gegeben hat. weiterlesen ]

Neues Eisbär-Motiv aus der Münze Berlin

Eisbären in Berlin, das ist ein Buch mit vielen Kapiteln. Die Münze Berlin erzählt in einer 7-teiligen-Serie einige dieser Geschichten. Das Thema der Silberprägung für das Jahr 2019 ist "Flora und Fauna der Arktis". weiterlesen ]

Neue 1000-Franken-Note für die Schweiz

Die Schweizerische Nationalbank hat mit der Ausgabe der neuen 1000-Franken-Noten begonnen. Das Design der fünften Ausgabe der jüngsten Banknotenserie „Die vielseitige Schweiz“ verweist auf die kommunikative Seite des mehrsprachigen Landes. weiterlesen ]

Unser Magen: zwischen Eisenwarenladen und Sparschwein

Manche Menschen schlucken krankhaft Münzen. Ein Japaner stellte dabei einen traurigen Rekord auf: 8 Kilo Münzen holten Ärzte aus seinem Magen. Welche Schäden diese Kost anrichtet, hängt auch von der Beschaffenheit der Münzen ab. weiterlesen ]

Update zu jüngsten Gerichtsverfahren

Drei Verhandlungen, zwei Urteile, eine Terminverschiebung. Wir fassen die neuesten Entwicklungen einiger Prozesse zusammen, über die wir berichtet haben. Urteile gab es für die gestohlenen Kronen von Strängnäs und im Beatrix-Potter-Mord. weiterlesen ]

Unser Cartoon: Franklins Welt

Die Philologin, Numismatikerin und Zeichnerin Claire Franklin gibt uns mit ihren Cartoons einen kleinen Einblick in ihre Welt. Neulich, vor dem römischen Iuppiter-Tempel ... weiterlesen ]

Die älteste datierte Münze Württembergs

Im Münzkabinett des Landesmuseums Württemberg liegt ein rekordverdächtiges Stück: Die CoinsWeekly Coin Records präsentieren die vermutlich älteste württembergische Münze mit einer Jahreszahl. weiterlesen ]

Savoca Coins jetzt auch in London

Seit 2013 hat sich das Münchner Auktionshaus Savoca Coins einen Namen im Handel mit antiken Münzen gemacht. Soeben hat das Unternehmen ein neues Büro an einem weiteren Standort eröffnet – in London. weiterlesen ]

Die Frühling-Sberatel Messe in Prag

Am 15. und 16. März findet in der tschechischen Hauptstadt zum ersten Mal die Frühlingsausgabe der Sberatel Messe statt. Besucher können sich auf umfangreiche Angebote internationaler Händler sowie auf die kostenlose Bewertung ihrer Stücke freuen. weiterlesen ]

Trapped

Im Namen der Cook Islands hat die CIT Coin Invest AG eine Silbermünze kreiert, die einer der menschlichen Urängste gewidmet ist: das Gefühl gefangen zu sein. Das Stück ist zweifelsohne ein numismatisches Kleinkunstwerk. weiterlesen ]

Gold aus deutschen Flüssen

Im 18. und 19. Jahrhundert waren viele Herrscher stolz darauf, Gold aus dem Sand der deutschen Flüsse zu waschen und auszuprägen. Ein Film zu Künkers Frühjahrsauktion 321 zeigt ihnen wunderschöne Beispiele und erläutert die Hintergründe. weiterlesen ]

Realer Münzkrimi: Mord aus Sammlerleidenschaft

Im vergangenen Sommer wurde ein 52-jähriger Engländer erstochen. Laut Anklageschrift soll das Motiv dafür übersteigerte Sammelleidenschaft gewesen sein: Der Angeklagte raubte eine Sammlung von 50 Pence-Münzen mit Beatrix Potter Charakteren. weiterlesen ]

IADAA analysiert Jahresbericht des Zolls

Im Dezember wurde der jüngste Bericht des Zolls über den illegalen Handel publiziert. Kulturgüter sind darin mit 0,2 % das kleinste Problem. Man fragt sich, wie Politiker die Zahlen kennen und dennoch von Handlungsbedarf sprechen können. weiterlesen ]

Unser Cartoon: Franklins Welt

Die Philologin, Numismatikerin und Zeichnerin Claire Franklin gibt uns mit ihren Cartoons einen kleinen Einblick in ihre Welt. Neulich, in einem gerade erschienenen Jugendroman ... weiterlesen ]

Neue Dauerausstellung „Einfach Zürich“

Die faszinierende Geschichte Zürichs wird in einer neuen Dauerausstellung im Landesmuseum gezeigt. Zusätzlich gibt es ein Kulturprogramm, das die Ausstellung mit dem ganzen Kanton verknüpft. weiterlesen ]

Neuer Bildband der Münze Berlin

Der zweite Band der Reihe „Numismatisches Gedenkjahr“ ist nun erhältlich. In der Broschüre finden Sie alle Gedenkmünzen, die 2018 in der Eurozone ausgegeben wurden und alle Gedenkprägungen der Münze Berlin. weiterlesen ]

Neue App für Ausstellungen und Museen

Netmuseum ist der digitale Museumsführer und Ausstellungskalender für Baden-Württemberg. Das Internetportal wurde neu gestaltet und um eine mobile Version erweitert. Alle Ausstellungen der unmittelbaren Umgebung werden auf dem Smartphone angezeigt. weiterlesen ]

Neue 2-Euro-Gedenkmünze „Bundesrat“ vorgestellt

Deutschland hat am 29. Januar 2019 eine 2-Euro-Gedenkmünze „Bundesrat“ herausgegeben. Sets mit frisch geprägten Münzen aus allen fünf deutschen Prägestätten wurden offiziell an die Bundeskanzlerin und den Bundesratspräsidenten überreicht. weiterlesen ]

Asterix wird 60

Die Monnaie de Paris gibt eine 2-Euro-Gedenkmünze anlässlich des 60. Geburtstags des unbeugsamen Galliers Asterix aus. Der von René Goscinny und Albert Uderzo geschaffene Comic erschien zum ersten Mal am 29. Oktober 1959. weiterlesen ]

Münzen und Schwertrepliken gestohlen

Unbekannte Diebe haben am vergangenen Sonntag im Museum für Ur- und Frühgeschichte auf der Willibaldsburg Vitrinen eingeschlagen. Sie entwendeten zahlreiche römische Münzen und weitere Ausstellungsstücke. Die Kriminalpolizei Ingolstadt bittet um Hinweise. weiterlesen ]

Von der Bibel zur Banknote

Was mit einfacher Handarbeit begann, ist heute eine technologisierte Branche, die zahlreiche Produkte herstellt. Die Ausstellung im Landesmuseum Zürich „Von der Bibel zur Banknote. Drucken seit 1519“ gibt einen Überblick über die Geschichte des Druckens in der Schweiz. weiterlesen ]

Rekordupdate – Das teuerste russische Wertpapier der Welt

Unsere Leser sind die Spezialisten! Gleich mehrere Leser wussten von russischen Wertpapieren, die für einen höheren Preis verkauft wurden. Das teuerste von ihnen wechselte für 20.035 Euro den Besitzer. weiterlesen ]

50 Jahre Royal Mint in Wales

Wirklich zentral gelegen würde wohl niemand das Hauptquartier der Royal Mint in Llantrisant nennen. Doch der Umzug aus London vor 50 Jahren machte Sinn, wie Chris Barker in seinem Buch erzählt. Ursula Kampmann hat sich die Jubiläumspublikation angesehen. weiterlesen ]

Finanzieller Analphabetismus? Eine Bestandsaufnahme

Überschuldung ist in zahlreichen Staaten ein zunehmendes Problem. Grund genug, jungen Menschen von klein auf einen vernünftigen Umgang mit Geld beizubringen. Dass es daran hapert, zeigt eine Studie der Universität Wien. weiterlesen ]

Deutsche Sicherheitstechnologie in Asien ausgezeichnet

Giesecke+Devrient haben Grund zur Freude. Die mit ihrer Sicherheitstechnologie ausgestatten 1000 Baht-Banknoten aus Thailand sowie die Hongkong-Banknotenserie wurden auf einer Konferenz in Vietnam mit Preisen geehrt. weiterlesen ]

Nun doch: Bundesregierung feiert 30 Jahre Mauerfall

Anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls hat die Bundesregierung beschlossen, eine neue 2-Euro-Gedenkmünze auszugeben. Das Motiv wurde von der bereits länger geplanten französischen Gedenkmünze übernommen. weiterlesen ]

Medaille auf Tag der Sachsen in Riesa

In diesem Jahr wird bereits zum 28. Mal der Tag der Sachsen gefeiert. Die Sächsische Numismatische Gesellschaft gibt hierfür eine Vereinsmedaille in drei Varianten heraus. weiterlesen ]

Starker Regen legt wichtige Münzstätte des antiken China frei

Eine große Münzmanufaktur aus dem ersten Jahrhundert n. Chr. wurde im chinesischen Nanyang entdeckt. Heftige Regenfälle hatten im Oktober 2017 die Überreste freigelegt. Hongxia Zhang und Sven Günther erläutern Fakten und erste Theorien. weiterlesen ]

Neues MünzenWoche Spezial zur Numismata München 2019

Das neue MünzenWoche Spezial zur Numismata München steht ab sofort gratis zum Download bereit. Im Fokus stehen die Medaillen Max Emanuels mit Bezug auf die Türkenkriege. Der praktische Teil ist völlig überarbeitet und bietet noch mehr Informationen. weiterlesen ]

Die teuerste britische Münze der Welt

In dieser Woche führen uns die CoinsWeekly Coin Records zurück in das frühe 18. Jahrhundert und den Kampf europäischer Mächte um die spanische Thronfolge. In diesem Zusammenhang entstand die vermutlich teuerste britische Münze der Welt. weiterlesen ]

Warum der tschechische Tolar zum Dollar wurde

Petr Vorel nimmt uns mit auf eine geldgeschichtliche Reise: Von der Geburt des Tolars und seiner Karriere im 16. Jahrhundert bis zum weltweiten Sieg als Dollar im 20. Jahrhundert. Ursula Kampmann hat sich das grundlegende Werk angesehen. weiterlesen ]

Tagung zu Nachahmungen in Heidelberg

An der Universität Heidelberg findet am 22. März 2019 die internationale Tagung „Imitatio Delectat“ statt. Numismatiker und Historiker aus aller Welt werden dort die soziokulturelle Bedeutung von Nachahmungen römischer Münzen diskutieren. weiterlesen ]

Südwestfalenbörse 2019 in Siegen

Im vergangenen Jahr fand zum ersten Mal die Südwestfalenmesse statt. Unter dem Motto „Weck‘ Deine Erinnerungen!“ erwartet Besucher auch 2019 ein vielseitiges Angebot an Briefmarken, Münzen, Medaillen, Banknoten und Ansichtskarten. weiterlesen ]

Medaille auf die SchUM-Städte

Die numismatischen Gesellschaften Mainz-Wiesbaden und Speyer haben eine Medaille zu Ehren der SchUM-Gemeinden herausgegeben. Sie soll an die Bedeutung der drei mittelalterlichen jüdischen Gemeinden erinnern und die Pflege ihres Erbes fördern. weiterlesen ]

Ausschreibung des 13. „Coin Constellation“ Wettbewerbs

Münzstätten und Zentralbanken sind wieder aufgerufen, ihre besten Münzen und Medaillen für den alljährlichen russischen „Coin Constellation“ Wettbewerb einzureichen. Hier finden Sie Details zur Ausschreibung. weiterlesen ]

Strängnäs: Gestohlene Kronen im Müll gefunden

Ein Diebstahl in Schweden sorgte im vergangenen Sommer international für Aufsehen. Zwei königliche Kronen und ein Reichsapfel waren aus dem Dom zu Strängnäs gestohlen worden. Nun wurden sie wieder entdeckt – in einer Mülltonne in der Nähe von Stockholm. weiterlesen ]

Neugestaltung des HDGÖ

Das Haus der Geschichte Österreich am Wiener Heldenplatz begrüßt Besucher mit neuen Ausstellungsräumen. Das Konzept ist aus dem Spannungsfeld des Standortes heraus entwickelt worden: dominante imperiale Räume treffen auf republikanische Gegenwart. weiterlesen ]

Das teuerste russische Wertpapier der Welt

Nicht nur Münzen und Medaillen werden für Rekordpreise verkauft und schaffen es damit in die CoinsWeekly Coin Records. Das teuerste russische Wertpapier ging für 12.810 USD unter den Hammer. weiterlesen ]

„Basiswissen“ der Münzkunde online verfügbar

2009 veröffentlichte Niklot Klüßendorf sein Handbuch „Basiswissen“ als Einführung in die Numismatik. Nun stellt der Autor es in überarbeiteter Zweitauflage auf dem Publikationsserver der Philipps-Universität Marburg frei zur Verfügung. weiterlesen ]

Gründung der Interessengemeinschaft Deutscher Kunsthandel

Verbände aus dem Kunst-, Antiquitäten- und Münzhandel haben sich zur Interessengemeinschaft Deutscher Kunsthandel zusammengeschlossen. Sie wird künftig die Anliegen ihrer Mitglieder gegenüber der Politik in mit einer Stimme vertreten. weiterlesen ]

Hat Bargeld noch eine Zukunft?

Schweden macht es vor: das Bargeld wird immer unbeliebter. In unbaren Zahlungsmitteln liegt die Zukunft. Doch ist die Sachlage wirklich so eindeutig? Das diskutierten mehr als 150 Konferenzteilnehmer Ende Januar auf der CashCon 2019 in Frankfurt. Leonie Schulze berichtet. weiterlesen ]

Neuheiten aus Südafrika

Die World Money Fair 2019 war für die Rand Refinery und South African Mint ein voller Erfolg. Sie präsentierten sowohl den Silber-Krügerrand 2019 als auch die neue „Big Five“-Serie. Welche weiteren Ausgaben in diesem Jahr geplant sind, sehen Sie hier. weiterlesen ]

The 7 Summits – Aconcagua

Auch die dritte Silbermünze der Serie „The 7 Summits“, die die CIT Coin Invest AG im Namen der Cook Islands gestaltet hat, beeindruckt mit einer naturgetreuen Darstellung. Das Relief des Aconcagua wirkt dank Smartminting-Technologie erstaunlich realistisch. weiterlesen ]

Digitalisierte Gesichtserkennung für Münzen

Ist es das Ende der Numismatik, wie wir sie kennen? Eine Bilderkennungs-Software ist in der Lage, inventarisierte Münzen jederzeit wiederzuerkennen. Das Fraunhofer Institut berichtet über laufende Entwicklungen. weiterlesen ]

nackt! Die Kunst der Blöße

Bilder von nackten Menschen, Göttern und Helden sind in den antiken Kulturen omnipräsent – in Kunstwerken und auf Münzen. Heute tun wir uns damit bisweilen schwer. Daher fragt das Basler Antikenmuseum ganz simpel: Warum sind antike Bildwerke denn so oft nackt? weiterlesen ]

Die teuerste byzantinische Münze

Zwei ungleiche Schwestern teilten sich für wenige Wochen den byzantinischen Kaisertitel. Ein goldenes Histamenon aus dieser Zeit kann vermutlich als teuerste byzantinische Münze in die CoinsWeekly Coin Records aufgenommen werden. weiterlesen ]

Neues Standardwerk zur archaischen Münzprägung Milets

Ob Stater, Trite oder Teilstück, die archaischen Münzen der Stadt Milet sind häufig in Auktionskatalogen zu finden. Nun gibt es für sie einen neuen Katalog, der ab sofort das relevante Zitierwerk ist. Ursula Kampmann hat ihn sich angesehen. weiterlesen ]

48. Internationale Basler Münzenmesse - mit Ausstellung von „Banksparkässeli“

Am 9. Februar 2019 findet die 48. Internationale Basler Münzenmesse statt. Rund 70 Händler aus dem In- und Ausland präsentieren ihr Angebot. [ weiterlesen ] weiterlesen ]

Außer Spesen nichts gewesen? Eine Evaluierung des Kulturgutschutzgesetzes

Die Interessengemeinschaft Deutscher Kunsthandel ist der Ansicht, dass das Kulturgutschutzgesetz den legalen Handel mit Kulturgütern in Deutschland mehr belastet als dass es dem Schutz der Objekte dient. Sie hat eine entsprechende Stellungnahme veröffentlicht. weiterlesen ]

Es ist angerichtet! Frankreichs Meisterkoch holt COTY 2019

Die COTY-Preise 2019 wurden im Rahmen der World Money Fair Berlin am 2. Februar 2019 verliehen. „Münze des Jahres“ wurde die „Beste Silbermünze“ aus Frankreich. Sie ist dem Meisterkoch Guy Savoy gewidmet und feiert die französische Küche. weiterlesen ]

Reh springt auf neue 10-Franken-Bimetallmünze

Mit der neuen Bimetallmünze „Reh“ beginnt die neue dreiteilige Serie „Schweizer Waldtiere“. Sie wird von der Swissmint herausgegeben. weiterlesen ]

Frauentag ist Feiertag

Der Internationale Frauentag am 8. März wird in Berlin ab 2019 arbeitsfreier gesetzlicher Feiertag. Ein Grund für die Münzstätte der Hauptstadt, eine besondere Gedenkprägung aufzulegen: eine Bi-Metall-Prägung aus Feinsilber und vergoldetem Kupfer. weiterlesen ]

Zu Ehren von Carl Subaks 100. Geburtstag

Vor kurzem widmete Münzhändlerin Shanna Schmidt in ihrem Newsletter Carl Subak einen Geburtstagsgruß anlässlich seines 100. Geburtstags. Shanna Schmidt erzählt von seinem Leben, seinen Erfolgen und ihrer Freundschaft. weiterlesen ]

Erfolgreiche Nachwuchsförderung in Baden-Württemberg

Sie sprechen von Influencern des Ersten Weltkrieges und römischen Göttinnen reloaded: Der Blick junger Numismatiker ist frisch und frech. Und ergänzt den Forschungsstand. Das zu fördern hat sich der Numismatische Verbund in Baden-Württemberg zur Aufgabe gemacht. weiterlesen ]

Die teuerste islamische Münze

Sie gilt nicht nur als eine der seltensten islamischen Münzen, sie soll auch die teuerste sein, die jemals in einer Auktion versteigert wurde. Mit einem Zuschlagspreis von 3,7 Millionen GBP darf sie bei den CoinsWeekly Coin Records nicht fehlen. weiterlesen ]

Die Stadt Heilbronn im Spiegel ihrer Medaillen

Medaillen sind ein ganz besonderes Zeugnis für die Geschichte einer Stadt. Peter Lipp hat alle Münzen, Medaillen, Abzeichen und Marken gesammelt, die mit der Geschichte seiner Heimatstadt in Verbindung stehen. Ursula Kampmann hat sich den Katalog angesehen. weiterlesen ]

Schweizer Finanzmuseum für Europäischen Museumspreis nominiert

Im Juni 2017 wurde das Schweizer Finanzmuseum in Zürich-West eröffnet. Nun würdigt das European Museum Forum Konzept und Umsetzung des Museums mit einer Nominierung für die Auszeichnung „European Museum of the Year“. weiterlesen ]

Neuausrichtung der World Money Fair – Ein Interview mit Gitta Künker

Seit dem 1. Juli 2018 ist Gitta Künker die neue Geschäftsführerin der World Money Fair Holding. Wir haben sie zu ihren Ideen und Zielen befragt. Lesen Sie, wie die WMF als neutraler Dreh- und Angelpunkt der Industrie auch für Sammler wieder attraktiver werden soll. weiterlesen ]

Schweiz ehrt Dampfschiff „Blümlisalp“

Am 24. Januar 2019 hat die Eidgenössische Münzstätte Swissmint eine Sondermünze auf das Dampfschiff „Blümlisalp“ ausgegeben. Diese Silbermünze beschließt die dreiteilige Serie „Schweizer Dampfschiffe“. weiterlesen ]

San Marinos Münzprogramm 2019

San Marino hat bekanntgegeben, auf welche Ausgaben sich Münzsammler 2019 freuen können. Leonardo da Vinci und die erste Mondlandung sind ebenso Themen wie der Europarat und die Tierkreiszeichen. weiterlesen ]

Golden Dragon Egg

Palau setzt 2019 die Serie „Golden Eggs“ mit einem „Goldenen Drachenei“ fort. CIT Coin Invest AG hat bei der Gestaltung gezeigt, was man heute mit Micro Minting auf 14 mm leisten kann. weiterlesen ]

Hamburger Portugaleser

Es gibt wenige Münzen der frühen Neuzeit, die so kunstvoll gestaltet wurden wie die Hamburger Bankportugalöser. Überzeugen Sie sich davon in diesem Film zu Künkers Berlinauktion 316 und erfahren Sie, warum es mal Portugaleser heißt und mal Portugalöser. weiterlesen ]

Ludwig I. und seine Geschichtstaler

Die Geschichtstaler Ludwigs I. von Bayern sind eine erstrangige Quelle dafür, wie der König selbst die zeitgenössischen Ereignisse einordnete. Ein Film zu Künkers Herbstauktion 314 zeigt ihnen dafür wunderschöne Beispiele. weiterlesen ]

Hispania Antiqua: Numismatische Impressionen

Künker bietet Spanienfreunden etwas Besonderes: rund 170 antike Münzen der iberischen Halbinsel. Folgen Sie uns zu den Klängen der spanischen Gitarre auf einer Bilderreise zu den touristischen Highlights Spaniens und ihren antiken Wurzeln. weiterlesen ]

Was ist Geld?

Was ist Geld? Geld ist mehr als Münze und Schein. Zum Geld kann alles werden, solange der fragliche Gegenstand bestimmte Eigenschaften besitzt und von einer Gruppe als Geld akzeptiert wird. Welche Eigenschaften das sind, erfahren Sie in diesem Film. weiterlesen ]

Wie Athen seine Kunst finanzierte

Die Akropolis in Athen gilt seit der Antike als ein künstlerischer Höhepunkt der europäischen Geschichte. Doch schon damals verschlangen diese Projekte Unsummen. Die Gelder erwarb Athen mit politischer Erpressung und einer rücksichtslosen Flottenpolitik. weiterlesen ]

Soziale Gerechtigkeit – Kein Aufstand im Römischen Reich

Natürlich hat es Aufstände im römischen Reich gegeben: Den Aufstand der Bundesgenossen oder die jüdischen Kriege kennt jeder ” Aber fast zweihundert Jahre lang herrschte im größten Teil des römischen Reichs Friede. Erfahren Sie in diesem Film, wie das möglich war. weiterlesen ]

Der Rialto in Venedig: Manhatten des Mittelalters

Der venezianische Rialto war Jahrhunderte lang das Zentrum des Welthandels. In einem Film führt uns Ursula Kampmann mit Hilfe eines Gemäldes von Carpaccio in diese Epoche zurück. Wir sehen Sklaven, Türken und natürlich vor allem die Kaufmänner von Venedig. weiterlesen ]

Wie die Briten zu einer Nation von Teetrinkern wurden

Die Silberströme aus der Neuen Welt führten in Europa zu einer enormen Steigerung des ausgeprägten Silbers. Und so führte der Untergang des Aztekenreichs letztendlich zur Passion der Engländer für das Teetrinken. Aber sehen Sie selbst! weiterlesen ]

Das Herzogtum Braunschweig und Lüneburg und seine Teilungen im 16. und 17. Jahrhundert

Es gibt in der deutschen Numismatik wenig, das komplizierter ist, als die verschiedenen Linien der welfischen Herzöge von Braunschweig und Lüneburg auseinander zu halten. Ein Film zu Künkers Sommerauktion 308 entwirrt das genealogische Knäuel! weiterlesen ]

Münzherstellung im Bild der Münzen und Medaillen

In Auktion 89 bietet die Leipziger Münzhandlung eine umfangreiche Sammlung von Münzen und Medaillen an, bei denen die Münzherstellung im Mittelpunkt steht. Ein Film illustriert anhand der Abbildungen die Technikgeschichte der frühen Neuzeit. weiterlesen ]

Eine halbe Million Dollar für eine 1851 $20 Liberty-Fehlprägung

Eine 1851 $20 Liberty wurde auf eine Cent-Ronde geprägt. Die Fehlprägung ist heute ein gesuchtes Sammelobjekt. Sie wurde kürzlich auf der FUN in Tampa für eine halbe Mio. Dollar verkauft. Fred Weinberg erzählt die Geschichte des Stücks in diesem Video. weiterlesen ]

Brakteaten: Ein Abbild der hochmittelalterlichen Gesellschaft

Die wunderbar erhaltenen Brakteaten der Sammlung Professor Helmut Hahn dienen in einem Film als Illustration der mittelalterlichen Standesgesellschaft. Und der historische Hintergrund hilft umgekehrt, ihre Darstellungen besser zu verstehen. weiterlesen ]

Medaillenproduktion 1930

1929/1930 drehte die amerikanische Firma Medallic Art Company einen Film, der den Produktionsprozess einer Medaille vom Entwurf bis zur Übergabe des fertigen Produkts vorführt. Ein faszinierender Blick in die Medaillenprägung des frühen 20. Jahrhunderts! weiterlesen ]

Von Georg Heinrich Sander zur Sammlung eines Geschichtsfreundes

Georg Heinrich Sander trug Mitte des 18. Jahrhunderts eine beeindruckende Münzsammlung zusammen. Ein moderner Sammler rekonstruierte sie anhand Sanders Publikation. Dieser Film ist ein Brückenschlag zwischen diesen Münzsammlern, getrennt durch die Jahrhunderte, vereint durch ihre Leidenschaft. weiterlesen ]

Die Sammlung Dr. Rainer Opitz

Luther, die Reformation und der daraus resultierende Protestantismus gehören zu den historischen Kräften, die unsere Welt gestaltet haben. Ein Film präsentiert vor dem historischen Hintergrund eine Spezialsammlung zu diesem Thema. weiterlesen ]

Schiffe auf Münzen und Medaillen

Träumen auch Sie davon, numismatisch die Welt zu umrunden? Dann ist dieser Film über Schiffe auf Münzen und Medaillen genau das richtige Heilmittel für Ihr Fernweh. Die gezeigten Stücke werden in Künkers Sommerauktionen angeboten. weiterlesen ]

Podcast des British Museum über Suffragetten

In einem Podcast des British Museum erläutert Tom Hockenhull, Kurator für modernes Geld, wieso die britischen Frauenrechtlerinnen Münzen verfälschten. Dabei zeigt er selbst, wie das geht! weiterlesen ]

Der Spanische Erbfolgekrieg

Am 1. November 1700 starb der König von Spanien. Der Kampf um sein Reich löste den Spanischen Erbfolgekrieg aus, dessen Geschichte hier mit Hilfe von zeitgenössischen Münzen und Medaillen erzählt. wird. weiterlesen ]

Münzen und Medaillen der Päpste

Münzen und Medaillen des Vatikan gehören weltweit zu den beliebtesten Sammelgebieten. Ein kleiner Film erklärt verschiedene päpstliche Symbole und fasst die Geschichte des neuzeitlichen Papsttums anhand von Münzen und Medaillen zusammen. weiterlesen ]

Geld im Alten Rom

Republik, Senat, Diktator, wir wissen alle, was das bedeutet. Wir wissen es so genau, dass wir die modernen Interpretationen gelegentlich auf das alte Rom übertragen. Doch damals sah Politik ganz anders aus. Wie, das erfahren Sie in diesem PDF-Slideshow-Podcast. weiterlesen ]

Münzen und Medaillen aus Regensburg

Die Sammlung Rudolf Spitzner von Münzen und Medaillen aus Regensburg vereinigt Prägungen vom mittelalterlichen Pfennig bis zum Konventionstaler des letzten Fürstbischofs von Regensburg. Ein Film stellt einige der numismatischen Raritäten vor. weiterlesen ]

Spektakuläre Goldmünzen des Kaiserreichs auf YouTube

Das Münchner Auktionshaus Gerhard Hirsch Nachf. präsentiert am 4. Mai 2016 in seiner Auktion 320 eine außergewöhnliche Auswahl von Goldmünzen des Deutschen Kaiserreichs. Ein Youtube-Film bietet einen Eindruck der Qualität und viele historische Hintergründe. weiterlesen ]

Russische Medaillen: Peter der Große von Russland

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum so viele Medaillen Peters des Großen existieren? Schuld daran ist Katharina die Große. Warum, das erfahren Sie in diesem Künker Podcast. weiterlesen ]

Das Fürstentum Transsilvanien

Das Auktionshaus Künker bot in seiner Sommerauktion 2015 eine Serie von goldenen Schaumünzen an. Anhand dieser Stücke erzählt ein Film vom konfliktreichen historischen Hintergrund im Transsilvanien des Grafen Dracula. weiterlesen ]

Münzen der Römischen Republik

Im März 2015 hat das Münzauktionshaus Künker in seiner Frühjahrsauktion 259-262 die Spezialsammlung „Römische Republik“ versteigert. Dieser Film liefert historische Informationen zu einigen der interessanten Prägungen. weiterlesen ]

Das Geld der kalifornischen Goldgräber

Im Januar 2015 versteigerte das Münzauktionshaus Künker eine Sammlung von höchst seltenen, frühen Privatprägungen der amerikanischen Goldfelder. Ein Film erzählt die abenteuerlichen Hintergründe dieser Münzen. weiterlesen ]

Bergwerksgepräge als Zeugnisse modernster Bergbautechniken

Man muss sich schon ein wenig in der historischen Bergbautechnik auskennen, um zu verstehen, wozu die verschiedenen Gebäude und Vorrichtungen einst dienten, die wir heute im Münzbild sehen. Dieser Film hilft ihnen dabei. Steigen Sie mit uns in den numismatischen Schacht! weiterlesen ]