Who's Who der Numismatik – D

Georges Depeyrot

Georges Depeyrot

Professor und Forschungsleiter am Pariser CNRS sowie an der École Normale Supérieure Autor, Verleger und Herausgeber numismatischer Fachliteratur

Georges Depeyrot ist ein französischer Numismatiker, der sich vorwiegend mit Geldgeschichte beschäftigt. Er ist Professor und Forschungsleiter am CNRS (Centre Nationale de Recherche Supérieure) sowie an der École Normale Supérieure in Paris. Er ist darüber hinaus Verleger und Herausgeber numismatischer Literatur. [ weiterlesen ]

Dimitar Draganov

Dimitar Draganov

Numismatisches Multitalent

Dimitar Draganov ist einer der profiliertesten bulgarischen Numismatiker. Seine Liebe gilt der Vermittlung numismatischen Wissens. Der Experte für skythische Münzprägung ist Mitbegründer des Numismatischen Museums Ruse. [ weiterlesen ]

Frédérique Duyrat

Frédérique Duyrat

Direktorin des Département des Monnaies, médailles et antiques der Pariser Bibliothèque nationale de France

Frédérique Duyrat ist Direktorin des Département des Monnaies, médailles et antiques der Bibliothèque nationale de France in Paris. Die habilitierte Historikerin ist Spezialistin für die Münzprägung im hellenistischen Syrien. [ weiterlesen ]

Arianna D’Ottone Rambach

Arianna D’Ottone Rambach

Arabistin und Numismatikerin

Arianna D’Ottone Rambach ist Expertin für arabische Manuskripte und Associate Professor für Arabische Sprache und Literatur an der Università La Sapienza in Rom, wo sie arabische Paläographie und Numismatik anhand von Kodexmaterial und Münzen erforscht. [ weiterlesen ]

Die International Association of Professional Numismatists (IAPN) widmet allen Freunden der Numismatik diesen Who's who. Die IAPN unterstützt diese Dienstleistung für die numismatische Gemeinschaft. Weitere Informationen Über die IAPN und ihre Mitgliederliste finden Sie auf ihrer Website.