Historische Stempel-Motive feiern Renaissance in Schmucklinie

26. Oktober 2017 – Die zwei österreichischen Traditionsunternehmen Münze Österreich und Dorotheum Juwelier haben sich zusammengetan und erwecken mit der Schmuckkollektion „Wachgeküsst“ das Erbe der Münze Österreich. Diese weltweit einzigartige Schmucklinie verbindet Historie und Modern in einer besonderen Form. Die legendäre Schmuckexpertise des Dorotheum Juwelier trifft auf das seit jeher herausragende Motivdesign der Münze Österreich. Das Resultat sind feminine Schmuckstücke aus Gold und Silber, die der Geschichte neues Leben einhauchen.

Schmuck aus der neuen Kollektion „Wachgeküsst“.

Schmuck aus der neuen Kollektion „Wachgeküsst“.

Motive aus längst vergangenen Zeiten – fast vergessen, doch wohl behütet – haben in der Münze Österreich Jahrhunderte auf ihre Renaissance gewartet. Nun werden sie, wie Dornröschen, aus ihrem Schlaf wachgeküsst.

In Zusammenarbeit mit dem Dorotheum Juwelier wurden historische Motive aus dem Stempel-Fundus der Münze Österreich in einer modernen Schmuckkollektion neu interpretiert. „Wachgeküsst“ erzählt die Geschichte dieser Kooperation und steht für einzigartigen Schmuck mit Traditionsbewusstsein. Zeitgemäße Designs wurden umgesetzt in warmem Gold sowie edlem Silber – zwei Edelmetalle, die die Münze Österreich in ihrem Kunsthandwerk seit jeher in höchster Reinheit verwendet. 

Die neue Schmucklinie der Münze Österreich und Dorotheum Juwelier.

Die neue Schmucklinie der Münze Österreich und Dorotheum Juwelier.

Zwei Motive bilden den Kern der Kollektion. Das pulsierende Herz und die strahlende Sonne – universelle Symbole, die seit jeher eine besondere Bedeutung für die Menschen haben. Mögen die beiden Designs auch Jahrhunderte alt sein, büßen sie nichts von ihrer Attraktivität ein. Im neuen Kontext erstrahlen sie in wunderbaren Schmuckformen, sei es als Armband, Ohrring oder Kette, sei es aus Gold oder Silber. Ein Teil der österreichischen Geschichte findet so als elegantes Schmuckstück den Weg zu neuen Generationen und verzaubert diese Tag für Tag. 

Darüber hinaus finden weitere Motive Einzug in die Schmuckkollektion „Wachgeküsst“. Engel, Füllhorn, Kreuz und Löwen vervollständigen die Serie um bedeutungsvolle Symbole, die an verschiedene Lebensmomente erinnern, wie die Hochzeit oder die Geburt der Kinder. Sie sind ebenso ein wunderbarer Glücksbringer und tagtäglicher Begleiter.
Dank des modularen Schmucksystems lassen sich die Kettenanhänger leicht tauschen oder auch als Bettelarmband mit der Kombination verschiedener Motive tragen.

Die Motive der Schmuckkollektion werden zudem auf einer neu aufgelegten Medaillen-Linie erscheinen, die das traditionelle Medaillen-Geschenk zu Hochzeit, Taufe und Co. ebenfalls neu interpretiert.

Die neue Schmucklinie „Wachgeküsst“ ist ab sofort im Onlineshop von DOROTHEUM Juwelier erhältlich.

In erweiterter Form bietet ihn auch die Münze Österreich an, zu deren Webseite Sie hier kommen. 

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.



Danke, hab' ich schon...

← zurück