Das Fürstentum Transsilvanien

10. Dezember 2015 – Während die meisten Menschen heutzutage Transsilvanien wegen Graf Dracula kennen, stand diese Region um 1600 im Blickpunkt der Elite Europas. Hier kämpfte das Habsburger Reich gegen die Osmanen. Und im Schatten der Auseinandersetzung zwischen den Giganten gelang es dem kleinen Fürstentum Transsilvanien, die Glaubensfreiheit seiner Bewohner zu sichern. 

Ein Film erzählt die Geschichte dieser historisch so interessanten Region anhand einer Serie von goldenen Schaumünzen, die das Auktionshaus Künker in seiner Sommerauktion 263 und 264 vom 23. bis 25. Juni 2015 anbot.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Einmal die Woche pünktlich frei Haus. Mit unserem Email-Newsletter bleiben sie immer auf dem neuesten Stand der numismatischen Welt.



Danke, hab' ich schon...

← zurück